Als leidenschaftliche Textilfrau, Psychologin, Handspinnerin und Färberin mit Pflanzenfarben seit Jugendzeiten interessieren mich besonders die Verbindungen von Psychologie und Textil. Dies habe ich in einem Artikel "Spinnen tut der Seele gut" in der Handspinngildenzeitung 2009 auch mal beschrieben. Ich freue mich über den Austausch über Spinnen und die heilsame Kraft des Spinnens mit euch.

Sonntag, 9. Juli 2017

Spinnen im Juliregen...

...bis die Abendsonne kommt...


...Norwegische Wolle für das Deckenprojekt aus Schafwolle..

1 Kommentar:

  1. Das ist aber auch eine sehr beruhigende Aussicht zum Spinnen und überhaupt.
    Ich habe endlich auch mal mein Spinnrad wieder entstaubt und mich drangesetzt. Die Wolle läßt zu wünschen übrig, aber erstmal verspinne ich was ich noch habe, und dann achte ich auf die Qualität und wo sie herkommt.
    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar